Samstag, 1. September 2012

Wahnsinns-

...wochenende!
 Seit Mittwochabend sind wir aus Spanien zurück 
und was soll ich sagen...schön wars!
Richtig schön erholsam.
Ein bisschen Kultur und viel lesen, sonnen, shoppen und vor allem schwimmen.
Ich liebe die Costa Brava
 und vor allem Barcelona finde ich immer wieder aufs neue bezaubernd!
Aber nun hat uns der Alltag schon fast wieder...
am Donnerstag war ich von morgens bis abends der Waschbär,
sage und schreibe 15 (in Worten fünfzehn!!!) Waschmaschinen 
habe ich gewuppt und nen Megaeinkauf und nen Kuchen gebacken, den hatte sich 
nämlich mein "Baby" zu ihrem
10.Geburtsatg gewünscht, 


und abends noch Geschenke verpackt.
Am Freitagmorgen um 11Uhr standen dann 9 Kinder vor unserer Tür mit Sack und Pack,
 Fahrrad, Helm und Schlafsachen.
1 Stunde Fahrradtour 


zum Sealife Hannover mit
Führung, Fütterungen, Schatzsuche und "Sreichelwiese".


Besonders viel Spaß hatten wir alle in der 
Quallenausstellung
(das Schwarzlicht brachte jeden noch so kleinen weißen
Fitzel zum leuchten) 


danach 1 Stunde Fahrradtour zurück mit 
Zwischenstopp am Spielplatz 
(herrlich wie sich 10-jährige noch auf Spielplätzen
amüsieren können...  :o) )


Dann als wir gerade zu hause waren ging, wie jedes Jahr zu Charlys
Geburtstag, der Regen los :o(
(In der Zeitung hab ich heute gelesen
das in Teilen Hannovers Keller leer gepumpt werden mussten).
Grillen konnten wir trotzdem
und Wurst und Kuchen haben wir
uns dann einfach im Wintergarten
schmecken lassen 


und schlafen im Zelt 
 wurde dann auch einfach ins Wohnzimmer
verlegt


Gute Nacht ihr Süßen!
(son 24 Stundengeburtstag ist bei uns auch eher die
Ausnahme aber dieser hier war ja
auch gleichzeitig der Abschied von ihren liebsten
Grundschulfreunden)
Es war ein wirklich tolles Fest!
Nun ist aber WOCHENENDE!





Kommentare:

  1. Da gratuliere ich doch ganz herzlich dem Geburtstagskind, die Feier war, wie man auf den Bildern sehen kann, ein voller Erfolg und der Kuchen sieht richtig Klasse aus ;-)

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Party war echt super.7 Mädchen und 2 Jungs...ich dachte das gibt dann son Cliquending aber es hat echt super geklappt, die Jungs waren die Hähne im Korb und haben sich fleißig hofieren lassen. Der Kuchen war echt toll aber leider war ich wohl für die Buttercreme zu ungeduldig...sie war lecker aber leider klumpig. was ist das Geheimnis von guter Buttercreme? ich glaube ich war wie gesagt zu schnell beim mischen von Pudding und Zucker und Butter...
      Schönes Restwochenende
      LG nina

      Löschen
  2. Glückwunsch nachträglich! Sieht aus als ob ihr viel Spaß hattet...toller Kuchen! An so einen, wollte ich ich auch schon mal rantrauen :-)) meistens lasse ich mir aber den Kuchen von den Omas machen...
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön! ich richte es aus. Neeee Kuchen mach ich immer selber...ich LIEBE backen. normalerweise gibts bei uns schon seit jahren margas berühmt-berüchtigten Zitronensmartieskuchen aber nun hatten wir neulich bei Sandra die regenbogentorte und da wollte charly die nun auch haben. bis auf die Buttercreme war er auch perfekt und auch die war nur optisch krümelig,geschmacklich superlecker!

    AntwortenLöschen
  4. okee! also Bela hat am 13.10. Geburtstag...ich bestell dann mal :-)))

    AntwortenLöschen