Montag, 1. April 2013

Wünsche frohe Ostern gehabt zu haben ;o)

Hallo ihr Lieben,
 wir hatten supertolle Osterferien!
Los ging es mit einer lockeren "Gammelwoche" in Hannover
(in der ich allerdings noch die "Nachwehen" meiner Grippe auskurieren musste 
und
 in der wie noch "Kleinis" 9. und Manus 41. Geburtstag gefeiert haben)
In der 2. Woche sind wir dann zu meiner Familie ins Saarland gefahren.
Von da aus sind es dann ziemlich genau 3 Stunden Fahrt nach Paris, 
wo wir 3 Tage verbrachten.
Den 1. dreiviertel Tag verbrachten wir im Disneyland 
(braucht m.E. kein Mensch)
um uns dann endlich "in" die Stadt zu stürzen.
Meine Cousine hatten wir direkt mitgenommen,
da sie mal an der Sorbonne studiert hat,
war sie uns eine super Stadtführerin und Dolmetscherin.
Am 2. Tag trafen wir uns dann zum Frühstück mit meiner Tante, Onkel und Cousin 
und 
weiter ging es mit dem Sightseeing, wunderbaren Restaurant-, Cafe- 
und
Brasseriebesuchen.
Ich bin total stolz auf meine 2 Mädels die auch fast alles ohne murren und knurren
mitgemacht haben...
sogar die 670 Stufen auf die 2. Etage vom Eiffelturm.
Inzwischen sind sie ja, wie bereits oben erwähnt, 
 9 und 10 Jahre alt und hatten selbst richtig Lust auf diese Reise
und 
waren daher auch ganz anders motiviert als in früheren Urlauben.
Die Restferien haben wir dann im Saarland ausklingen lassen,
mit Spielen, Quatschen, Eier suchen 
und leckerem Essen.
Nun noch morgen und dann geht es gut erholt zurück in den Alltag!



Und bei euch so?
Da wir im Hotel wlan hatten, hab ich mir ne neue App
zur Erstellung von Collagen auf dem Eierphone runter geladen
und
damit etwas rumgespielt
also viel Spaß beim gucken und euch noch ein schönes Restostern!
LG Nina

Kommentare:

  1. Danke dir liebe Nina, und deine Ostern waren ja wirklich bewegend. Toll! Wir habe ja erst jetzt eine Woche Urlaub, und meine Jungs sind weeeeg ;-(.
    Du kommst aus dem Saarland? Ich habe in Saarbrücken studiert und viele viele schöne Wochenenden in Büschfeld bei Wadern verbracht. Hach, ich liebe das Saarland - vor allem das Klima, die Lyoner und die Leute und 'lo ma ...' ;-))).
    LG Suse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Suse,
      schön von dir zu hören!
      Nee, ich komm nicht aus dem Saarland, meine Tante hat dort "hin" geheiratet...
      inzw. hat sie auch meine Oma bei sich wohnen und daher wohnt jetzt ein kleiner teil meiner familie im Saarland.ich komme ursprünglich aus stuttgart aber auch damit hab ich nicht soviel am hut. bin schon ca.15-20 mal umgezogen aber am meisten fühl ich mich hannöversch ;o)
      ist doch aber auch mal ganz schön ein paar tage ohne Kinder, oder? also ich finde sowas immer fein. steht bei uns auch bald an...mal gucken welche Stadt wir uns dann zu gemüte führen...
      LG Nina

      Löschen