Donnerstag, 9. Januar 2014

Ein frohes neues Jahr...

wünsche ich euch.
Wr hatten ein schönes entspanntes Weihnachtsfest im kleinen Familienkreis und auch eine sehr schöne Vorweihnachtszeit mit verschiedenen Familien- und Freundenbesuchen.
 Besonders hab ich mich über eine Woche mit meiner "kleinen Schweizer Base" gefreut.
Außerdem hatten wir viele verschiedene nette Weihnachtsfeiern...mit Freunden, mit Nachbarn, mit Bekannten und Verwandten...hach...
Beide Omas (Manus und meine Mama in diesem Falle ;o) ), waren Heilig Abend leider nicht dabei.
Unsere Abuella (spanisch Oma- Manuels Mama) war bzw. ist momentan bei ihrer Mama (100 Jahre alt) in Spanien und meine Mama ist wie jedes Jahr von September bis Mai in ihrem Haus bei Kapstadt.
Nach Weihnachten hatten Manu und ich uns vieren noch 3 Tage Berlin geschenkt. Eine tolle Stadt in der wir schöne Dinge gesehen und gemacht haben. Auch die Kinder waren total begeistert und sind fleißig alle Kilometer mitgelaufen. 
Silvester haben wir wie jedes Jahr mit unseren lieben Freunden gefeiert. Auch das war ein tolles Fest.
Party bis kurz vor 5 und dann am nächsten Morgen wieder mit allen zusammen frühstücken, 
aufräumen, spielen, spazieren gehen und mehrere Bleche Resteraclettepizza backen.
Ein rundum gelungener Start ins Jahr 2014!
Tja, und nun geht es voll motiviert (mal mehr, mal weniger )wieder von vorne los.
Ich bin froh das der Winter noch nicht so richtig Gas gibt. Manu und ich versuchen seit ca.
2 Monaten 2 mal die Woche miteinander zu "walken" und halten uns bisher tapfer...
Run***tic unterstützt uns dabei.
 Inzwischen gehen wir jedes mal 1,5 Stunden und schaffen ca. 9-10km, so viel haben wir schon lange nicht mehr miteinander geredet ;o)
Ende diesen Monats steht schon wieder die erste kleine Reise, zumindest für 3 von uns, an und auch Ostern haben wir gebucht, juchz!
So nun aber noch ein paar Fotos. Näh- und Glastechnisch war ich nur sehr reduziert unterwegs bzw.nichts was sich hier zu zeigen lohnt.
Ich hoffe ihr hattet auch 2 schöne Feste.
 unser neuer Keksstempel
 einer der Weihnachtsauftragsleseknochen
 basteln in der Schule
 unser Kranz, drinnen genauso. Ich mag die Limetten-Zimtsternkombi. Allerdings war kurz vor Weihnachten kaum noch ein Zimtstern am Kranz...alle abgefallen :o( nächstes Jahr bastle ich ihn anders.
 Manu hat wieder alles gegeben
 und ich auch ;o) 48 kleine Häuschen!
 Weihnachtsbowling wie jedes Jahr. Ich war beide male besser als Manu und das ist wichtig ;o)
 auch die hab ich mal erneuert
 überall Kerzen und auch noch ein Römer von meiner geliebten Oma mittendrin
 die Base und ich geben ein Wochenende lang Vollgas in der Küche bis die Kitchenaid qualmt
 Hier wir alle zusammen. Meine lieben Freunde und auch die Base :o*
 Kekstüten für liebe Freunde, Nachbarn und Lieblingspatienten
 da ich diesen schon seit Jahren in klein habe, habe ich ihn mir dieses Jahr auch noch in groß gegönnt
 diesen Kranz hab ich glaube ich schon mal gezeigt. Ich habe ihn vor ein paar Jahren gebastelt und liebe ihn immer noch
 Weihnachtsmarkt in Hildesheim
 Familienbesuch mit Kulturprogramm







 ein frohes, gesundes neues Jahr wünsch ich euch. 
Gruß und Kuss
Nina

Keine Kommentare:

Kommentar posten